Der vogtländische Wald

Schon immer ist das Vogtland für seinen Waldreichtum bekannt. Jedoch hat sich das Waldbild seit der menschlichen Besiedlung im 12. Jahrhundert grundlegend geändert. Große Teile der flächendeckenden Waldungen wurden gerodet, um Platz für Siedlungen und landwirtschaftliche Flächen zu schaffen.
Auf den verbliebenen Waldflächen sind von den ursprünglich vorkommenden Mischwäldern aus Tanne, Fichte und Buche  in den höheren Lagen und  Eichen- Buchen- Wäldern in den unteren Lagen heute nur noch wenige Reste vorhanden. Meist dominieren hier Fichtenbestände das Bild.

 

Bis ins 18. Jahrhundert fand kaum geregelte Forstwirtschaft statt. Der steigende Holzbedarf durch die zunehmende Bergbautätigkeit aber auch für eine Nutzung als Brennholz in den Städten sowie zunehmende Waldweidung führten zu einer Holzknappheit.

Die Wälder waren bald ausgeplündert. So setzte ab dem 18.Jahrhundert eine nachhaltige Forstwirtschaft ein, d.h. es durfte nur noch soviel Holz genutzt werden wie nachwächst.
Um die Holznachfrage zu decken, wurden Waldformen benötigt, welche möglichst schnell geeignetes Holz lieferten. Für diesen Zweck waren Nadelbäume, in erster Linie die Fichte, am Besten geeignet. Immer mehr Waldflächen wurden mit Fichte aufgeforstet. Laubbäume wie die Rotbuche, aber auch die Weißtanne spielten kaum noch die Rolle.

Bewahrung des Mischwaldes

Seit Beginn der 90er Jahre ist man bestrebt, durch das Einbringen von Rotbuchen, Weißtannen, Eschen und Bergahorne wieder einen gemischten Wald im Vogtland zu etablieren. Dieser ist weitaus besser in der Lage, die bis heute an den Wald gestellten Ansprüche, welche über eine reine Nutzfunktion hinausgehen, zu erfüllen.


Der vogtländische Wald übt vielfältige Schutzfunktionen aus. Die Baumwurzeln stabilisieren den Boden an Berghängen, er reguliert den Wasserabfluss bei starken Niederschlägen, bietet Windschutz und filtert Schadstoffe. Nicht zuletzt ist er tagtäglich Ziel vieler Touristen.
Die Arbeit im Wald hat im Vogtland eine lange Tradition. Generationen von Forstleuten und Waldarbeitern sind seit jeher um das Wohl des Waldes bemüht. In unserer Firma finden Sie einen kompetenten Partner, der alle Aufgaben rund um die Bewirtschaftung ihres Waldes übernehmen kann.